Michael Stangl

Skiing rained off

Der geplante Skiausflug ist im wahrsten Sinne des Wortes ins Wasser gefallen…

Oh ja, ich war Schifahren Ende August auf einem aktiven Vulkan – das wäre in Österreich nicht möglich. Trotzdem habe ich es nach nur einer Talfahrt aufgebeben. Nebel, Sichtweiten von zehn Metern und dichter Regen sind nämlich kein Spaß. Da warte ich lieber auf den europäischen Winter und mache meine Schwünge bei Sonnenschein und schönem Schnee. Das geplante Schiwochenende am Mt. Ruapehu ist also im wahrsten Sinne des Wortes ins Wasser gefallen – leider. Noch dazu gibt es dort ja nicht einmal Apres Ski!

Trotzdem war es ein schönes Wochenende, unterwegs auf der Nordinsel Neuseelands (zB Lake Taupo am Foto oder Huka Falls). Mit den vielen tollen Eindrücken von der Weite und Vielfalt dieses Landes im Gepäck freue ich mich schon jetzt auf die nächsten Landausflüge. Bei schönerem Wetter auch mit mehr Fotos.

Achja Wetter: wie es aussieht, zieht der Frühling langsam ins Land – heute (nur einen Tag nach dem Schitrip) kein Regen, dafür Sonnenschein und angenehme Temperaturen. Und es soll auch in den nächsten Tagen so bleiben…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.