Michael Stangl
Tokyo

Tokyo 9/7-12/7

Den ersten Stopp auf dem Weg nach Neuseeland lege ich von 9. bis 12. Juli in Tokyo ein. Dafür habe ich jetzt auch das Hotel gebucht…

Die Weltumrundung ist bereits fixiert, jetzt habe ich auch meine erste Schlafstätte gefunden. Meinen Zwischenstopp auf der Reise nach Neuseeland werde im Hotel „Gracery Ginza“ in der japanischen Hauptstadt Tokyo einlegen. Laut Gracery GinzaStadtplan sieht das ziemlich nach Zentrum aus – ein japanischer Stadtplan ist aber auch nicht besonders leicht zu lesen. Jedenfalls ist es für ein Vier-Sterne-Hotel relativ günstig, nicht einmal 35.000 (Yen wohlgemerkt) für drei Nächte.

Auf den Fotos sieht es super aus – hoffentlich sind auch die Betten so bequem. Muss mich ja schön ausruhen vor dem Abflug nach Auckland.

Was tut sich eigentlich in Sachen Auslandsstudium? Den offiziellen „Offer of Place“ halte ich seit wenigen Tagen in den Händen, habe ihn auch schon bestätigt und sowohl um Unterkunft (Studentenheim am Campus) und Versicherung angesucht. Auch der Visumsantrag ist ausgefüllt, nächste Woche werde ich ihn Richtung Berlin (neuseeländische Botschaft) abschicken und damit ist so gut wie alles organisiert. Neuseeland kann kommen – neue Lage: 55 Tage (bis zum Abflug).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.