Michael Stangl
Grand Final Eurovision

Welcome to … the GRAND FINAL!

Start ins vierte und letzte Semester meines Masterstudiums. Der Eurovision Song Contest ist und bleibt dabei ein wichtiger Begleiter!

Die Semifinale sind geschlagen, jetzt steht der große Showdown am Programm. Dieses Mal geht es nicht um den Eurovision Song Contest, sondern um mein Studium.

Nach 3 erfolgreich abgeschlossenen Semestern stehen einige wenige Lehrveranstaltungen wie Change Management, Governance und Management of Company Content am Plan. Den Großteil wird dennoch die abschließende Masterarbeit einnehmen – insgesamt 20 ECTS-Punkte (European Credit Transfer System) sind dafür vorgesehen. Umgerechnet 500 Stunden an harter Arbeit und Hirnschmalz werden in das abschließendes Master-Werk fließen.

OGAE Austria again

Die Masterarbeit wird sich wieder um den ESC, besser gesagt die OGAE Austria drehen. In den letzten Monaten habe ich mich bereits mit dem Status Quo beim österreichischen Song Contest-Fanclub beschäftigt:

  • Content Audit der bestehenden Kanäle (Website, Facebook, Newsletter, Clubmagazin) sowie Befragung von Club-Mitgliedern
  • problemzentrierte Interviews mit 4 Club- bzw. Vorstandsmitgliedern, die aktuell Content planen, erstellen, veröffentlichen und managen

Auf diesen Erkenntnissen aufbauend und mit zusätzlicher Fachliteratur sowie Best-Practice-Beispielen angereichert soll ein Content-Governance-Model entstehen. Ein Rahmen, in dem sich künftig alle Content-Produzentinnen und -Produzenten des Vereins besser zurechtfinden können. Die Struktur der Arbeit sieht wie folgt aus:

Die Annahme dahinter: Wenn diese mit ihrer Tätigkeit besser klarkommen (die übrigens unentgeltlich passiert), steigt die Content-Qualität und der Club kann das hohe Informationsbedürfnis der Mitglieder befriedigen. Gut informierte Clubmitglieder sind zufriedener, fühlen sich im Club wohler, fühlen sich mit dem Verein enger verbunden, empfehlen ihn weiter.

Ob diese These stimmt, versuche ich in den nächsten Wochen und Monaten herauszufinden. Im besten Fall ist das Modell auf andere Vereine und Organisationen umlegbar, die ebenfalls mit Freiwilligen arbeiten. Eine spannende Zeit steht bevor.

Was sonst noch passiert

Zur Masterarbeit gesellen sich ein paar weitere Punkte auf meine To Do-Liste:

  • Reflections 2018/2019: Das neue Clubheft der OGAE Austria ist im März erschienen
  • Live-Marathon mit Konzerten von KLAN (22.3.), Revolverheld (25.3.), Mark Forster (2.4.) und folkshilfe (4.4.)
  • 11. bis 14. April 2019: Steiermark-Frühling am Wiener Rathausplatz
  • 27.04.2019: Event „Preview Voting“ (Organisation und Moderation des Clubtreffens, bei dem alle 41 ESC-Songs des Jahres bewertet werden)
  • 8. bis 11. Mai 2019: Präsenzwochenende der FH in Berlin (mit spannenden Vorträgen, Projekten und Besichtigungen
  • ab 12. Mai 2019: LIVE vor Ort beim Eurovision Song Contest in Tel Aviv/Israel 🇮🇱
  • Vorbereitungen für das Public Viewing-Event des ESC im VOTIVKINO (am 18. Mai 2019)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.